Creating New Mass Media

Uniqueness = Relevanz

USP – ein Begriff mit dem im Marketing immer gerne herumhantiert wird. Nicht ohne Grund. Aber – was für Produkte und Dienstleistungen gilt, dass gilt auch Inhalte. Je mehr Google seine Relevanzkriterien verfeinert, desto wichitiger wird die inhaltliche Ebene und deren multimediale Ausgestaltung.

SEO ist eine feine Sache und kann gut gemacht zu kurzfristigen Erfolgen führen. Langfristig wird aber die eigene Unverkennbarkeit die entscheidende Rolle spielen.

Uniqueness bedeutet selbst eine hohe eigene Relevanz zu besitzen.

Digitale Massenmedien

Das Bild der Massenmedien hat sich verändert. Citizen Kane ist Geschichte, heute twittert der US-Präsident direkt zu seinen Anhängern. Der Medienfilter ist weggefallen. Soziale Netzwerke ermöglichen den direkten Kontakt zu den Zielgruppen und User selektieren knallhart nach eigenen Interessen und Befindlichkeiten.

Damit ist Kommunikation leicht und gleichzeitig sehr schwer geworden. Die Digitalsierung der Kommunikation erfordert eine gute Strategie, einen konkreten Plan und genau Analysen.

Damit können Unternehmen ihr eigenes digitales Massenmedium kreieren.

Owned Media versus Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind keine Medien sondern vielmehr technologische Plattformen, die Austausch mit anderen ermöglicht. Erst die User machen diese Kommunikationskanäle zu ihren eigenen Medien.

Wer groß  in Sozialen Netzwerken ist hat es leicht und zwar solange das Netzwerk so funktioniert, wie es der User eingerichtet hat. Das kann sich von heute auf morgen ändern. Machen Facebook & Co. schlapp – was dann? Deshalb ist es im Digitalen Zeitalter entscheidend, einen eigenen Ankerplatz für seine Inhalte zu haben, der einem gehört und auf dem man vollen Zugriff hat.

Be the owener of your content!

Die Tools

Unser Werkzeugkasten ist groß und voll mit eigenen Erfahrungen. Wir sind seit Mitte der 1990er Jahre im Netz für Unternehmen unterwegs und haben zusammen weit über 200 Projekte kreiert und umgesetzt. Das Wissen um Prozesse und Tools ist eine entscheidene Grundlage vorhersehbare Ergebnisse zu erzielen.

Viral bedeutet eben auch chaotisch, mit allem was dazugehört. Mittels Attraktoren lassen sich aber in chaotischen System Musterbildungen herbeiführen, so die Chaostheorie.

Wir wissen wie diese Attraktoren aussehen können und wie man sie erfolgreich einsetzt.

Sie müssen kein Massenmedium besitzen, es reicht der Meinungsführer zu sein. Wir wissen wie.

Aktuelle Beiträge aus dem Bereich Creating New Mass Media